Ab sofort: Winterverpackung mit jeder Bestellung! Versandkosten haben sich minimal erhöht!

Kurzübersicht

Herkunft

Westafrika

Körpergröße

0
CM

Temperatur

0
°C

Luftfeuchtigkeit

0
%

Schwierigkeit

Fortgeschrittener

Haltungsbericht

Allgemeines

Pelmatojulus ligulatus zählt mit seinen bis zu 140 mm Länge zu den mittelgroßen Arten. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Benin über Togo bis Nigeria. Hier bewohnt er hauptsächlich sekundäre Regenwälder. P. ligulatus ist für Anfänger nur bedingt geeignet, da er viel Laub und weißfaules Holz benötigt. Wer sicherstellen kann, dass er immer genügend auf Vorat hat, wird mit dieser Art aber sehr glücklich werden. Die Nachzucht ist auch bereits des Öfteren gelungen. Die Tiere sind mit etwa 2 Jahren geschlechtsreif. Leider ist sie nur gelegentlich im Handel erhältlich.

Merkmale

Bei Pelmatojulus ligulatus handelt es sich um eine, mit 15 mm Breite, recht kräftige Art. Der vordere Abschnitt der Doppelsegmente ist oberhalb der Wehrdrüsen gelb bis gelb-orange gefärbt, der hintere ist dunkelbraun bis fast schwarz. Sein gesamter Körper ist auffällig glänzend. Das Kipf-, sowie das Analsegment sind dunkelbraun gefärbt. Die Antennen von P. ligulatus sind  rot und seine Beine rotbraun und recht kurz. Bei adulten Männlein kann man Sohlenpolster an den Tarsen erkennen.

Haltung

Pelmatojulus ligulatus kann in einem Becken mit einer Mindestgrundfläche von 30 x 40 cm gehalten werden. Das Substrat sollte mindestens 10 cm hoch eingefüllt werden und mit einer Laubschicht bedeckt sein. Wie Ihr das richtige Substrat anmischt erfahrt Ihr hier! Laub und weißfaules Holz bilden die Hauptnahrung von P. ligulatus, seltener wird auch Zusatzfutter in Form von Gurken o.ä. angenommen. Die Temperatur im Terrarium sollte bei 22-28°C liegen, die Luftfeuchtigkeit immer um die 90% betragen. Die Temperatur, wie hier beschriebe, immer von oben ins Terrarium bringen. Auf Klettermöglichkeiten kann verzichtet werden, da die Art so gut wie nie klettert. Höhlen in Form von Rindenstücken und ähnlichem können angeboten werden und werden auch gerne genutzt. Die Tiere sind dämmerungs- und nachtaktiv, weshalb auf eine zusätzliche Beleuchtung verzichtet werden kann.

Hier findet Ihr die Art in unserem Shop!

Bildergalerie

Pelmatojulus ligulatus

Menü schließen
×
×

Warenkorb